Freizeitgemeinschaft Wilhelmsruh e.V.


Ein Teil der Nutzer unserer Anlage hat sich in einem eingetragenen Verein zusammen gefunden und organisiert.

 

Die Freizeitgemeinschaft Wilhelmsruh e.V. stellt sich vor!

Vor über 30 Jahren trafen sich 8 Bewohner der Freizeitanlage Wilhelmsruh in einer nahegelegenen Gastwirtschaft und gründeten einen Verein, der sich bis heute großer Beliebtheit freut. Ziel war es seinerzeit, neben der aktiven Freizeitgestaltung und Pflege des Platzes auch die Interessen der Bewohner gegenüber Dritten zu vertreten, sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen.

 

 

Heute konzentriert sich unser Handeln neben den zwischenmenschlichen Aktivitäten auf die Freizeitgestaltung, deren Planung und Ausrichtung. Angefangen vom wöchentlichen Montagstreff ab 18:00 Uhr im Vereinsheim am zentralen Ort der Anlage, dem Kaukeplatz, über die monatlichen Spieleabende oder Radtouren durch unser schönes Hevetal und darüber hinaus Arbeitseinsätzen, bei denen es auch lustig zugehen kann, sowie der traditionellen Pfingstwanderung und dem Sommerfest, um nur einige Termine  zu nennen.

 

 

Erstmals im Jahr 2014 haben wir eine Idee unter dem Titel „Kultur im Wald“  in die Tat umgesetzt, mit der wir einen weiteren, neuen Weg gegangen sind – einen Weg, der neben den Bewohnern der Freizeitanlage Gäste und Interessenten über das Hevetal hinaus interessiert hat.

 

3 Veranstaltungen im Jahre 2014 haben den Auftakt gebildet. Veranstaltungen, die jede für sich ein Unikat waren: Lesungen und Kabarett, anspruchsvoll, unterhaltsam, zum Nachdenken anregend und zum Lachen zwingend. Mehr zu unseren aktuellen Veranstaltungen und weitere Informationen sind auf unserer Webseite abrufbar!

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse, senden Sie uns Ihre Meinung, Gedanken und Ideen an fzgw@web.de zu, wir antworten gerne!

 

Bis bald, hier auf „Wilhem“, wir freuen uns auf Sie!